Fitness Lifestyle und Ernährung
Fitness Lifestyle und Ernährung



Fitness Lifestyle und Ernährung

  Startseite
    Tips & Tricks
    Low Carb Rezepte
    Ernährung & Co
    Motivation
    Rezepte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    dancinginderkueche
    - mehr Freunde




  Links
   Folgt mir auf Facebook




  Letztes Feedback
   19.04.16 11:55
    swiss replica wa
   17.08.16 00:37
    Das hört sich super leck



http://myblog.de/fit-nini

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lachs - Brokkoli -Auflauf

Eine sehr sättigende Mahlzeit.

Lachs - Brokkoli - Auflauf.

Als Beilage empfehle ich einen gemischten Salat da Ihr viel mehr sowieso nicht runterbekommen würdet 😉.

Zutaten:

Einen Brokkoli

250g Lachs

150g Frischkäse (Fettstufe bleibt euch überlassen, ich hatte heute mal Ricotta ausprobiert 👌🏻

5 Eier

100ml Milch (ebenfalls Fettstufe eurer Wahl)

Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Knoblauch (optional)

3-4 Lauchzwiebeln

Zubereitung:

Den Brokkoli vom Strunk befreien und in Rößchen zerteilen (Wer ihn mit etwas Biss mag kann Ihn gleich weiterverarbeiten, wer ihn komplett durchgegart und weich mag gibt ihn vorher 5 Min. In die Mikrowelle oder blanchiert ihn vorher).

Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

Eier, Milch und Frischkäse mit den Gewürzen verquirlen.

Den Lachs in Stücke schneiden und mit dem Brokkoli und der Hälfte der Lauchzwiebeln in einer Auflaufform verteilen.

Die Eimischung gleichmäßig drüber gießen und dann die restlichen Lauchzwiebeln darüber geben.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad Ca 30 min. backen.

Optional könnt Ihr auch anderes Gemüse verwenden oder hinzugeben.

Ich hatte heute für mehr Würze 3 Stängel Staudensellerie mit reingeschnitten und obendrauf ne Handvoll Käse gestreut.

Erweitert das Rezept nach Gusto 😉

23.4.16 21:07
 
Letzte Einträge: Erdbeer Streuselkuchen (Low Carb), Protein Pasta mit Knoblauch Champignons, Bulletproof Kaffee mal anders, Low Carb Möhren Brot


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung